Eltern-Kind-Kurs/Geschwisterkurs

Unsere Familie bekommt Zuwachs!

Durch ein Geschwisterchen werden bereits bestehende Konstellationen innerhalb einer Familie neu geordnet. Dieser Wandel betrifft jeden Einzelnen. Deshalb sollten auch alle die Chance haben, sich auf dieses so spannende, aber auch herausfordernde Ereignis vorzubereiten - und das am besten gemeinsam!

Den Einstieg bildet ein Partnerabend, der das Paar auf die gemeinsame Geburt vorbereiten soll und bei dem auch auf die Veränderungen innerhalb der Familie eingegangen wird.

Am Samstagvormittag stellen sich die Familien den Fragen des neuen großen Bruders bzw. der neuen großen Schwester.

  • Was macht das Baby im Bauch?
  • Wo und auch wie kommt das Baby zur Welt?
  • Was kann das Baby, wenn es da ist?
  • Warum besucht uns die Hebamme nach der Geburt zu Hause?
  • Was macht uns als Familie stark und einzigartig?

Im Anschluss an eine Mittagspause, in der sich Papa und Kind verabschieden, sind die Schwangeren dann unter sich, um noch ein Mal wesentliche Aspekte der Geburtsvorbereitung (Atmung unter der Geburt, Wehen, Schmerzmittelgabe, Geburtspositionen, Geburtsverläufe …), aber auch die Themen Säuglingsernährung und Wochenbett in den Fokus zu stellen.

Freitags:
18:00 - 21:00 Uhr

Samstags:
09:00 - 17:00 Uhr

Kosten:
Die Kosten für die Frauen werden von den Krankenkassen übernommen.
100 Euro für den Partner und das Geschwisterkind. (Jedes weitere Kind 15 Euro)

Zu den Kursterminen