Yoga für Schwangere

Im Schwangeren-Yoga werden speziell auf die besonderen Bedürfnisse und Veränderungen der Schwangeren abgestimmten Körper- und Atemübungen, sowie Entspannungs- und Meditationstechniken genutzt.

Es sind einfache Übungen, die den Körper einerseits sanft dehnen und Spannungen lösen, andererseits dynamische und kraftvolle Übungen, um Muskeln zu aktivieren und den Körper zu kräftigen. Der Körper kann trotz veränderter Statik ins Gleichgewicht gebracht werden Der Beckenboden wird verstärkt wahrgenommen und wird durch die Übungen gut durchblutet und gekräftigt, so dass er das zunehmende Gewicht während der Schwangerschaft gut tragen kann und bei der Geburt sehr dehnbar ist. Durch die Einübung bewusster Atem- und Entspannungstechniken lernt die Frau die Geburt optimal zu meistern.

Yoga hilft, dem Alltag als Schwangere, aber auch als frisch gebackene Eltern, mit mehr Ruhe, Gelassenheit und Selbstbewusstsein zu begegnen.

 

Die Kurse finden in der 6. Etage im Vinzentius-KKH in der alten Cafeteria statt. Mitzubringen sind: 1 Wolldecke, etwas zu trinken, bequeme Kleidung, ein Kugelschreiber und die Krankenversicherungskarte. Es sind keine Vorerfahrungen im Yoga nötig. Die Anmeldung erfolgt tel. wochentags bis 18 Uhr über Susanne Kreiter:  06341/88402 oder sie hinterlassen eine Nachricht auf dem AB mit Rückrufnummer und Erreichbarkeitszeit.

Die Kursgebühr beträgt 77 Euro und beinhaltet 7 Abende a´ 1,5 h.

 

Zu den Kursterminen